Video Forensik

In vielen Situationen haben Videoaufzeichnungen entscheidende Hinweise auf kriminelle Organisationen und deren Verbrechen. Folglich sind sie für die gerichtliche Aufarbeitung von großer Bedeutung.

Manipulierte Videos von CCTV Überwachungskameras können zu falschen Anschuldigungen führen. Wer sich der Strafverfolgung entzeihen will, wird häufig versuchen solche Sicherheitssysteme zu sabotieren. Dadurch können auch absichtlich falsche eidesstattliche Versicherungen vor Gericht abgelegt werden.

Die für eine Massenanalyse von Videos entwickelten Systeme helfen Diskrepanzen herauszufiltern. Dadurch können auch gezielt Videos untersucht um verwischte, unscharfe oder verwackelte Identifikationsmerkmale deutlich erkennbar gemacht werden.

Forensic Analysis OF Videos:

Leider werden viele Überwachungskameras nicht fachgerecht von Errichter aufgestellt. Dadurch macht man es kriminellen Banden leicht der Strafverfolgung zu entgehen. Oft ist das Bild extrem schlechter Qualität, dass man keinen Förster von einem Hasen unterscheiden könnte.

Selbst das Sichtfeld der Kamera wird gerne so kontraproduktiv ausgerichtet, dass die Sicht auf das zu überwachende Objekt fast vollständig verdeckt ist.

Solche fahrlässige Installation von Überwachungssystemen führt häufig dazu, dass Straftaten kaum aufzuklären sind. Zu viele Unternehmen verlassen sich auf ihre Versicherungspolice und vernachlässigen auf eklatanter Art ihre Pflichten zur Risikominimierung. Im Ernstfall muss selbst die Versicherung dem geschädigten Unternehmen deswegen keinen Schadensersatz zahlen.

Daher ist es wichtig professionell und mit den richtigen Systemen Videos auf Echtheit zu überprüfen und schlecht erkennbare Objekte zur Beweisführung sichtbar zu machen.


Situationen:

  • Schlechte Bildqualität

    Beschädigte Objektive
  • Beschädigte Aufzeichnungsgeräte
  • Gelöschte Videos
  • Manipulierte Videos
  • Sabotage

    Täter identifizieren

    KFZ Kennzeichen

    Gutachten

    Prozesse im Ausland